img

COFFEE

188.45 188.55

img

COPPER

405.85 406.05

img

COFFEE

188.45 188.55

img

SUGAR

22.48 22.52

img

SOYBEAN

1199.25 1200

Benutze die Suchfunktion um Dir das gewünschte CFD-Produkt anzeigen zu lassen:

Für die von der ESMA vorgegebenen maximalen Hebel für Privatanleger hier klicken. Informationen nutzen

Warum mit ALB Limited handeln?

Beste
Produktauswahl

Spitzen
Preis-Leistung

Schnelle
Ausführung

Einlagenschutz bis
zu 20.000 EUR

Diverse Ein- &
Auszahlungsmethoden

Handel via
Desktop, Web & Mobil

Deutschsprachiger
Kundenservice

Breites
Schulungsangebot

img

Wählen Sie Ihre Plattform

Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette an Desktop-, Web- und mobilen Handelsplattformen, einschließlich MetaTrader 5.

MetaTrader 5

Was ist Rohstoffhandel?

Der CFD-Handel mit Rohstoffen wird immer beliebter, um an den Finanzmärkten zu handeln.

Menschen können bis vor mehreren Jahrhunderten auf den Handel mit Waren zurückgeführt werden. Rohstoff-CFDs bieten ein Engagement in der Wertentwicklung der an geregelten Börsen gehandelten Rohstoff-Futures des Frontmonats. Die am häufigsten gehandelten Rohstoffsektoren sind Metalle (einschließlich Gold, Silber und Kupfer) und Agrarrohstoffe (wie Kakao, Kaffee und Zucker sowie Weizen). Der Vertrag läuft vor dem Ablauftag des zugrunde liegenden Future-Vertrags ab, wodurch die Möglichkeit einer physischen Lieferung ausgeschlossen wird.

Risiken von Rohstoffen
Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass Rohstoffe tendenziell viel volatiler sind als andere Arten von Anlagen, insbesondere Fonds, die einen einzelnen Rohstoff oder Wirtschaftssektor verfolgen. Anleger, die mit Futures handeln, sollten bedenken, dass es sich um Spekulation handelt. Ein Futures-Kontrakt beinhaltet die Verfolgung eines zugrunde liegenden Rohstoffs oder Index. Dies kann sich auf die Vertragsleistung auswirken und einen negativen (oder positiven) Unterschied für Anleger bewirken. Futures haben auch ihre eigenen Risiken, die unabhängig vom zugrunde liegenden Vermögenswert verwaltet werden müssen. Sie können auf verschiedene Arten in Rohstoffe investieren, z. B. durch den Kauf physischer Rohstoffe wie Gold oder den Kauf von ETFs, die bestimmte Rohstoffindizes abbilden. Sie können auch Aktien von Rohstoffunternehmen wie Öl- und Gasproduzenten und Edelmetallschürfern kaufen. Rohstoffe können sehr volatil sein, stellen Sie also sicher, dass Sie die Risiken verstehen, bevor Sie eine Investition tätigen.

Sie können auch von Rohstoffen profitieren, indem Sie Futures-Kontrakte verwenden, bei denen es sich um Verträge zum Kauf oder Verkauf von Rohstoffen zu einem bestimmten Preis und Datum handelt. Wenn die zugrunde liegenden Rohstoffpreise korrekt sind, können Sie mit einem Futures-Kontrakt viel Geld verdienen, aber Sie können auch viele Verluste machen. Stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen, damit Sie die Möglichkeit von Margin Calls und anderen Ereignissen, die Ihren Handelserfolg beeinträchtigen können, vermeiden oder zumindest erkennen können.

Von Tradern für Trader

Entdecken Sie die Vorteile des Handels mit ALB

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64.99% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit ALB Limited. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Wert Ihrer Investments kann sowohl steigen als auch fallen.

Privatkunden genießen einen Negativsaldoschutz: Mehr Informationen finden Sie hier.