img

GAUEUR

67.363 67.383

img

GAUTRY

2356.262 2358.476

img

GAUUSD

72.682 72.702

img

XAGEUR

23.3648 23.3791

img

XAGUSD

25.2085 25.2225

img

XAUEUR

2094.83 2095.14

img

XAUUSD

2260.41 2260.56

img

XPDUSD

1022.92 1034.92

img

XPTUSD

913.56 916.62

Benutze die Suchfunktion um Dir das gewünschte CFD-Produkt anzeigen zu lassen:

Warum mit ALB Limited handeln?

Beste
Produktauswahl

Spitzen
Preis-Leistung

Schnelle
Ausführung

Einlagenschutz bis
zu 20.000 EUR

Diverse Ein- &
Auszahlungsmethoden

Handel via
Desktop, Web & Mobil

Deutschsprachiger
Kundenservice

Breites
Schulungsangebot

img

Wählen Sie Ihre Plattform

Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette an Desktop-, Web- und mobilen Handelsplattformen, einschließlich MetaTrader 5.

MetaTrader 5

Wie funktioniert der Handel mit Edelmetallen?

Unter den vielen Möglichkeiten, die den Anlegern zur Verfügung stehen, ist eine der interessantesten sicherlich die mit Metallen zu handeln. Zu den bekanntesten gehören zweifellos Gold und Silber, aber es gibt auch andere wie Kupfer und Zink. Die ersteren sind besser bekannt als „Edelmetalle“, während die letzteren allgemein als „Basismetalle“ bezeichnet werden.

Edelmetalle (zu denen auch Platin und Palladium gehören) werden so definiert, weil sie einen intrinsischen Wert haben, der sich darin zeigt, dass sie im Laufe der Zeit nicht oxidieren. Daher werden diese Metalle seit jeher in der Schmuckbranche und in geringerem Maße für die Entwicklung von Technologien wie Computern verwendet. Unedle Metalle hingegen neigen dazu, im Laufe der Zeit zu oxidieren, und werden häufig zur Herstellung von Produkten wie Kupferrohren oder ähnlichem verwendet.

Metalle können physisch oder online gehandelt werden. An der Börse kaufen Händler nicht die Metalle, sondern die Aktien der Unternehmen, welche die Metalle fördern. Wenn Sie sich für eine Investition in diese Vermögenswerte entscheiden, können Sie auf ein ausgewogenes Portfolio zählen, da Metalle häufig als inflationsresistent gelten. Da insbesondere Edelmetalle in US-Dollar gehandelt werden, kann die Entwicklung des Dollars die Preise am Markt erheblich beeinflussen. Ein weiterer Einflussfaktor sind die Zinssätze: Je lockerer die Geldpolitik der Banken ist, desto höher sind die Edelmetallpreise (da es langfristig zu einer Inflation kommen kann).

Zusätzlich zu den oben genannten Anlagemöglichkeiten können Händler auch Futures, Optionen oder Differenzkontrakte (sogenannte CFDs) in ihrem Portfolio haben. Je nach Bewegungen an der Börse können Anleger unterschiedliche Anlagestrategien verfolgen. Dank ALB können Sie mit nur einem Klick in Metalle und andere Vermögenswerte investieren: Sie müssen nur ein Handelskonto eröffnen (Sie können auch ein Demokonto ausprobieren), die Plattform wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und mit dem Handel beginnen.

Von Tradern für Trader

Entdecken Sie die Vorteile des Handels mit ALB

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64.99% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit ALB Limited. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Wert Ihrer Investments kann sowohl steigen als auch fallen.

Privatkunden genießen einen Negativsaldoschutz: Mehr Informationen finden Sie hier.